Tragecover

Dass ich eine Tragemama bin ist ja kein Geheimnis. Immerhin habe ich bei der Großen ja schon eine Tragehilfe genäht. Eigentlich mag ich Tragejacken ja total gerne. Beim Frühlingskind habe ich ein Cover auch gar nicht vermisst. Aber mit so einem kleinen Herbstbaby ist das jetzt irgendwie anders. Beim Tragen wird dem Tragenden ja meistens recht warm. … Mehr Tragecover

Blumenmädchenkleid

Im September hat meine Schwester geheiratet. Ja, richtig – im September. Das schreibe ich euch Ende November… ich habe es echt nicht früher geschafft Fotos vom Kleid zu machen und dann auch noch den Blogpost zu schreiben. Aber jetzt: Ich war sowieso schon leicht gestresst, dass meine Schwester nur 1 Woche nach dem Geburtstermin meiner … Mehr Blumenmädchenkleid

Halloweenkostüm Fledermaus

Schon wieder Halloween?! Und natürlich wird das auch im Kindergarten mit einem „Anderstag“ gefeiert. Am Anderstag sind alle Gruppen für alle Kinder offen und es gibt überall tolle Erlebnisse. Von der Kinderdisco über Gruselkekse verzieren, Kinderschminken und einer Motorik-Erlebnisstation ist alles dabei. Ich finde das wirklich super wie sich das ganze Kindergartenteam ins Zeug legt. … Mehr Halloweenkostüm Fledermaus

Probenähen für Frau Mathilda: Shorts „Enny“

Diesmal bin ich aber reichlich spät dran. Die Shorts ist längst veröffentlicht und der Sommer neigt sich auch langsam dem Ende zu. Aber: diese tolle Shorts kann man auch gut noch im Herbst mit Strumpfhose tragen. Also mal zur Entschuldigung: der Grund für meine Verspätung ist die Ankunft unseres Babymädchens. Die kleine Maus hat uns … Mehr Probenähen für Frau Mathilda: Shorts „Enny“

Blub der Wal als Raglankleid

Es gibt dieses wunderschöne Panel aus dem Näh-Shop von Tigerlilly: „Blub der Wal“. Das Motiv ist absolut bezaubernd und auch die Kombi mit den Aquarellstreifen ist toll gelungen. Meine Tochter war ebenfalls sofort entzückt also haben wir es natürlich gleich bestellt. Dieses und viele weitere tolle Panele gibt es übrigens bei der Jerseymutti Österreich. Vorbestellen … Mehr Blub der Wal als Raglankleid

Bettschlangen-Drache/Wolkendrache

Etwa 2,5 Monate vor Ankunft unseres Neuankömmlings ist das erste Werk fürs Baby entstanden: Eine Bettschlange in Drachenform. Diese soll unser Zwergi davor schützen, im Familienbett an der Wand zu kleben. Das Baby bekommt nämlich den Randplatz im Familienbett und ich darf dann zwischen meinen beiden Mädels schlafen. Beim Drachen kuschelt es sich bestimmt viel … Mehr Bettschlangen-Drache/Wolkendrache

Probenähen „Pepper“ für Frau Mathilda

Wieder einmal durfte ich für die liebe „Frau Mathilda“ probenähen. Das freut mich ganz besonders, weil ich nicht nur ihre Schnitte sondern auch ihre Anleitungen liebe. Ich finde die Anleitungen von Frau Mathilda klar, präzise und unmissverständlich – also wirklich professionell und sehr gelungen. Das musste jetzt auch mal gesagt werden! „Pepper“ heißt das neueste Werk und … Mehr Probenähen „Pepper“ für Frau Mathilda

Frohe Ostern mit Häschen „Lulu“

Pünktlich zum Osterwochenende habe ich die Applikation „Lulu“ von Paul & Clara fertig gebracht. Meine Maus hat die halbfertige Appli leider schon vorher entdeckt, als ich sie zwischendurch zum Trocknen aufgehängt habe, also bekommt sie das Häschenshirt nicht vom Osterhasen, sondern von Mama & Papa ❤ Falls ihr euch fragt, warum „Lulu“ zwischendurch trocknen musste: … Mehr Frohe Ostern mit Häschen „Lulu“

Hoodiekleid x3

Eigentlich wollte ich ein paar Hoodiekleid-Schnitte testen und euch zeigen. Das kam dann irgendwie doch etwas anders, aber trotzdem kann ich euch heute 3 Hoodiekleider zeigen – in etwas abgewandelter Form. Plan waren folgende 3 Schnitte für mich: Nike von Fadenkäfer Kuschelkleid von AnniNanni Missy von Melian’s kreatives Stoffchaos verlängert zum Kleid Und das ist … Mehr Hoodiekleid x3

Lederpuschen

Töchterleins Füße wachsen so schnell, dass ich inzwischen die Patschen für den Kindergarten lieber selbst nähe anstatt welche zu kaufen. Ich mag Lederpuschen sehr gerne, weil sie das Barfuß-Gefühl am ehesten vermitteln. Außerdem schwitzt man darin nicht so leicht wie in vielen herkömmlichen Patschen. Das größte Problem an gekauften Patschen war aber, dass sie einfach … Mehr Lederpuschen